Weihrauch und -zubehör

Neuheit bei Haiß

Seit Anfang 2012 bieten Holzschnitzereien Haiß, Weihrauch und sämtliches Zubehör an. In unserem Räuchersortiment finden Sie neben exklusiven Weihrauchmischungen, echten und wertvollen Räucherharzen, noch sehr hochwertigen Weihrauch aus allen namhaften Ländern dieser Welt. Unser Angebot reicht von Aden, einem der am meist Verkauftesten, über Al-Hojari aus dem Oman (wird übrigens Duft des Himmels genannt). Diesen bieten wir in einer handverlesenen Superiorklasse an, die es in dieser Form in ganz Europa fast nicht zu kaufen gibt.

Das Räucherharz Myrrhe, Weihrauch aus Indien, oder auch Kau-Weihrauch Luban aus dem Jemen. Ihnen werden heilende Wirkungen zugesprochen. (Wird z.B. bei Gedächtnis-störungen, Migräne, Rheuma, Probleme im Magen Darmbereich effektiv eingesetzt und gekaut zügelt er sogar noch den Appetit. Styrax, ein Harz auf feinen Holzplättchen, ist wirkungsvoll bei Schlafstörungen, vertreibt Fliegen, oder wird zum stärken des Selbstvertrauens im positiven Sinn eingesetzt. Sehr begehrt ist Weihrauch von der griechischen Halbinsel, Hl. Berg Athos. Reine Weihrauchsorten werden gemahlen und mit hochwertigen ätherischen Ölen unter ständigem Beten zu einem Teig zusammengeknetet. Anschließend mit Magnesium bestreut, dass dieser aushärtet und nicht zusammenklebt. Rosenweihrauch entwickelt den typischen Weihrauchduft, ergänzt und verfeinert durch die Aromen des Rosenöls.

Die passenden Gegenstände zum Verräuchern sind: Weihrauchfässer, Räucherpfannen oder diskrete Stövchen (die in letzter Zeit viel in Büros, Praxisräumen u. s. w. eingesetzt werden), in denen zusätzlich ätherische Öle, oder Räucherkegel abgebrannt werden können.

Spezialräucherkohle darf natürlich im Angebot nicht fehlen.

Für Räucherfans, die es etwas einfacher haben wollen, bieten wir neben ganz hochwertigen japanischen Räucherstäbchen auch traditionelle Räucherkegel oder Parfümkerzen an. Für die Zeit, in der wir von lästigen Insekten geplagt werden, bieten wir hochwirksames und trotzdem giftfreies Räucherwerk an. Abzubrennen sind diese in Räuchermännchen oder –häuschen. Am besten im Räucherofen, oder Hockerkocher genannt. Dies ist ein Alleskönner, der Weihrauch im Edelstahltopf genauso ätherische Öle, oder Räucherkegel abbrennen kann. Dazu kann man diesen auch noch als Tassenwärmer einsetzten. Besser geht’s nicht.